Mappenkurs ja oder nein?

Mappenkurs_Industriedesign

Oft hört man die Frage, ob es sinnvoll ist, einen Mappenkurs oder eine Mappenschule zu besuchen. Wir behaupten: „JA!“. Ein Mappenvorbereitungskurs kann Euch auf jeden Fall etwas bringen:

Wenn Ihr „blutige Anfänger“ seid, bekommt Ihr im Mappenkurs der Mappenschule sehr schnell beigebracht, wie Ihr Euch kreativ ausdrücken könnt und was Ihr für den Nachweis der künstlerischen Eignung machen müsst.

Wenn Ihr gut Zeichnen könnt, liefert Euch unser Mappenkurs viele Ideen und Anregungen, wie man seine Persönlichkeit optimal darstellen kann. Mit der Unterstützung der Mappenschule macht Ihr eine abwechslungsreiche Mappe, die Themen aus verschieden Blickwinkel beleuchtet und die Prüfungskomission überzeugt.

Wenn Ihr nicht zeichnen könnt, bekommt Ihr im Mappenkurs der Mappenschule einen Zeichenkurs, in dem Ihr die Grundlagen des figürlichen Zeichnens, perspektivischen Zeichnens und Objektzeichnens erlernt. Ihr müsst also keinen „extra“ Zeichenkurs besuchen, sondern bekommt alle Grundlagen und die mappenrelevanten Themen in einem Kurs.

Die Kurszeit könnt Ihr als Praktikum anrechnen lassen!

Gerne könnt Ihr euch unter info(at)diemappenschule.de oder telefonisch unter 0177 6578 670 informieren.